Förderverein

Rückblick






ABI Sekt 2015

Erstmals vom Förderverein im Verkauf

Eine "prickelnde" Erinnerung an eure Zeit im HHG!






9,99€/Fl.
davon 3,33€ Spende

Vorbestellung per email an: foerderverein@hhgonline.de



Heinrich Heine Revue am 24.04.2015 um 19.30


Benefizveranstaltung zur Anschaffung eines neuen Flügels


Zum 40jährigen Jubiläum des HHG führen das Heinrich-Heine-Kulturforum und das Heinrich-Heine-Gymnasium eine Tradition fort: An jedem runden Geburtstag findet eine Revue mit jetzigen und einigen ehemaligen Schülerinnen und Schülern statt, die das kulturelle Leben dieser Schule repräsentieren, mit klassischer und moderner Musik, mit Gesang, Tanz und Kabarett.

Die alten Schulleiter steigen aus ihrem Olymp, unterziehen Schule und neuen Schulleiter einer Qualitätsprüfung und konfrontieren ihn mit Scherz, Satire und Ironie und mit ihren didaktischen Konzepten.

Ebenfalls an diesem Abend:
Der brandneue Abi Sekt vom Förderverein exklusiv im Vorverkauf !

Ein "prickelndes" Vergnügen für einen guten Zweck !




Limited Edition
HHG "beFLÜGELt"
9,99€ /Fl. davon 3,33 €Spende



Lassen Sie sich gut unterhalten und verbringen einen geselligen Abend im HHG



Karten können Sie unter karten@heinrich-heine-kulturforum.deoder telefonisch unter 0221/696749 (Frau Schmitz) oder 0221/892847 (Frau Stein) bestellen. (10,00€Erw./5,00€Kind)

Wir freuen uns auf Sie/Euch am Freitag, dem 24.04. 2015, um 19.30 Uhr im PZ (Einlass 19.00 Uhr).



Das HHG erreicht den 2. Platz! - Danke für ihre Stimme



Liebe Eltern, liebe Schüler, liebe Freunde, liebe Karnevalsjecke,

durch einen bewundernswerten Endspurt haben wir in der Ausschreibung der PSD-Bank den 2. Platz erreicht und dadurch ein Preisgeld von 1000,-€ erhalten.

Bis zum 10. Februar 2015 wurden durch die PSD-Bank die kreativsten und aktivsten Karnevalsgruppen gesucht. Alle Karnevalsgruppen waren herzlich dazu eingeladen, sich um eine Förderung zu bewerben und sich mit einem Profil zu präsentieren.
Ein besonderer Dank geht an Frau Gröbe, die diese Bewerbung übernommen hat. Sie betreut zusammen mit Herrn Linster die Karnevals-AG am HHG, die alljährlich zusammen mit unserer Samba-Gruppe (unter der Leitung von Herrn Franz) an den Schull- un Veedelszöch teilnimmt.

Der erste Schritt war mit der Bewerbung getan und dann hieß es „voten-voten-voten“. Jede Stimme zählte bei dieser Abstimmung. Die Klassenpflegschaftsvorsitzenden waren als Multiplikatoren gefordert. Stellvertretend sei hier Frau Wollschläger-Kölschbach hervorgehoben, die unermüdlich die Werbetrommel rührte.
Nach einer unglaublichen Aufholjagd war dann die Endrunde erreicht. Es wurde noch mal alles aktiviert was 2 Beine und einen Rechner hat und dann war es geschafft: Der 2 Platz – 1000,-€ -Hurra!!!

Die Karnevals-AG des HHG wird zwar bereits alljährlich zur 5.Jahreszeit vom Förderverein mit einem Zuschuss unterstützt, mit diesem Förderpreis haben wir nun aber endlich die Möglichkeit für die Samba-Gruppe neue Kostüme anzuschaffen. Des Weiteren werden neue Trommelstöcke gebraucht und Wurfmaterial wird auch jedes Jahr benötigt. Der Bedarf ist also vielfältig und das Geld wird eine sinnvolle Verwendung finden.

Ein herzlicher Dank noch mal an alle Unterstützer!



40 Jahre Heinrich-Heine-Gymnasium – das musste gefeiert werden


Am Samstag, dem 27.09.14 fand im Rahmen der Präsentation der Projektwoche der große Festakt statt. Anlässlich dieses runden Jubiläums haben wir eine große Tombola veranstaltet. Viele regionale und überregionale Unternehmen haben tolle Sachpreise und Gutscheine zur Verfügung gestellt.
An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön dafür!Alle 1500 Lose wurden verkauft! Vielen Dank auch hier an die vielen fleißigen Hände die beim Auf-und Abbau, beim Verkauf der Lose und beim Ausgeben der Preise geholfen haben!
Die Veranstaltung war eine voller Erfolg Der Erlös von 1500,-€ kommt wie immer den Schülerinnen und Schülern unserer Schule zu Gute.

Und so hat es ausgesehen: